QUICKMENÜ
Willkommen
Wegbeschreibung
Impressum
Schulklassen und Gruppen

Bildergalerie: Ausgestellte Funde
Funde aus dem Heiligtum der Isis und Mater Magna - Das Gelände, auf dem das Heiligtum stand, war bereits seit Jahrhunderten geweihter Boden. Bei den Ausgrabungen wurde das Grab einer 35 bis 45-jährigen Frau aus der Hallstattzeit gefunden. Anhand dendrochronologischer Untersuchungen wurde das Grab auf die Zeit zwischen 680 und 650 v.Chr. datiert (Bild: Bahmann).

Bild 1 von 15




SUCHE

Erweiterte Suche

LINKS
Die Römer in Mainz

Die Römer in Deutschland

Nachrichten und Portale zu Archäologie/Römer

Der Limes
Limeskastell Pohl

Übersicht Links...

BILDERGALERIEN
Rund um das Heiligtum
Ausgestellte Funde
Das Heiligtum

DOWNLOADS
Beitrittserklärung
Allgemeine Dokumente
Der Limes

Übersicht Downloads...
 
Initiative Römisches Mainz e.V. | Römerpassage 1 | 55116 Mainz | Tel.: 06131 - 6 00 74 93 | Fax: 06131 - 6 00 74 94 | taberna@roemisches-mainz.de